Eltern

Sie kennen bestimmt alle das Freundes­paar aus dem Dschungelbuch! Balu, der starke, aber immer freundliche Bär, be­gleitet den Menschenjungen Mogli eine Zeitlang durch die vielen Wirrungen und Gefahren des Dschungelalltages.

Balu lässt Mogli auf diesem Weg viel ausprobieren, lässt neue Erfahrungen zu, wartet geduldig, bis Mogli weitergeht, hat Zeit zum Zuhören, Späße machen, zeigt aber auch, wie man mit schwierigen Situa­tionen fertig wird, erklärt die Regeln im Dschungelleben und beschützt, wo es nötig ist. Kurzum, Balu ist ein verläss­licher Freund.

Balu und Du

Und Mogli? Mogli macht an der Seite seines großen Freundes wichtige Erfah­rungen – Ich kann etwas, ich traue mich Neues auszuprobieren, ich habe etwas zu sagen, es hört mir jemand zu, ich kann mich auf einen Freund verlassen.

Seit 2002 gibt es das Programm “Balu und Du” und über 7.000 Freund­schaften zwischen jungen Erwachsenen und Kindern wurden vermittelt. 

“Balu und Du” ist ein Programm, das Ihr Kind im Grundschulalter ein Jahr lang begleitet. Junge Erwachsene, häufig Studierende oder Auszubildende werden Ihrem Kind ehrenamtlich zur Seite stehen und mit ihm „die Welt entdecken“. Die beiden treffen sich ein Jahr lang einmal in der Woche und verbringen die Freizeit gemeinsam. Die Treffen werden mit Ihnen und Ihrem Kind individuell abgestimmt. In Ihrer Wohnumgebung gibt es viel zu er­leben – die Natur, Spielplätze oder Parks erkunden, schwimmen oder ins Kino gehen, in der Bücherei stöbern, kochen oder backen, basteln oder malen – vor allem viel Spaß miteinander haben. Durch wöchentliche Tagebuchberichte und regelmäßigen Erfahrungsaustausch ist die Programmleitung über die Entwicklung der Beziehung von Balu und Mogli gut infor­miert. Dabei werden Erfahrungen ausge­tauscht und gegenseitige Anregungen weitergegeben. Die Teilnahme Ihres Kindes an Balu und Du ist dank unserer Förderer kostenlos. Mögliche Ausgaben für Eintrittsgelder oder Bastelmaterialien können erstattet werden. Bei den Treffen sind die Mentoren und Kinder sind haftpflicht- und unfallversichert.  

Wenn Sie Ihr Kind anmelden möchten, kontaktieren Sie KlassenlehrerIn oder SchulsozialarbeiterIn Ihres Kindes mit der Bitte, Ihr Kind für “Balu und Du” vorzuschlagen. Gerne können Sie ebenso direkt den Balu-und-Du-Koordinator Ihrer Stadt kontaktieren…

>> zum Ansprechpartner in Rostock

>> zum Ansprechpartner in Schwerin

>> zum Ansprechpartner in Wismar